Newsarchiv


Mai 2014


Termine: OCH am 23. Mai abgesagt, PRK gegen Langenselbold am 28. Mai


Die erste Runde im hessischen Pokalwettbewerb OCH gegen Bensheim kann nicht wie geplant am 23. Mai stattfinden. Aufgrund von Spielerausfällen mussten die Bensheimer leider  absagen. Wir bemühen uns kurzfristig um einen neuen Termin.

In der Pétanque-Runde-Kinzigtal treffen wir am 28. Mai auf „Les Hasardeurs“.  Treffen ist um 18 Uhr auf dem Boule-Gelände im Brühlweg, Langenselbold. Spielbeginn ist um 18:15. Mit dem Schwung aus Ostheim sollte hier ein weiterer Siegpunkt möglich sein.

Ostheim erweist sich als gutes Pflaster – Erfolge bei MKK und PRK


Bereits am 11. Mai haben wir mit einem Kernteam aus der ersten Mannschaft und Unterstützung von PCG II beim MKK Cup das Finale erreicht. Als Gruppensieger konnte sich der PCG im Halbfinale gegen Ostheim durchsetzen und musste sich leider im Finale den Wächtersbachern geschlagen geben.

Am 19. Mai traten wir im Rahmen der Pétanque-Runde Kinzigtal wieder in und gegen Ostheim an. Das Gros der Spieler wurde diesmal von PCG III gestellt, ergänzt durch einige Spieler der zweiten Mannschaft. Nach den Triplettes stand es unentschieden 1:1. Von den anschließenden drei Doublettes konnten wir zwei für uns entscheiden und so den ersten Sieg in der diesjährigen Runde verbuchen.

Ein herzliches Dankeschön an die Boules Brothers für die Organisation und Gastfreundschaft.

Die Hessenmeister im Triplette kommen aus Schwaben


Sieger_A1_Fete_2014Am Samstag, den 10. Mai wurde auf unserem Gelände im Gründauer Ortsteil Rothenbergen die 10. Fête da la Pétanque ausgetragen. In diesem Jahr war es zugleich auch der Wettbewerb um die Offene Hessische Meisterschaft im Triplette und für die bestplatzierten Teams gab es Punkte für die hessische Rangliste. 37 Teams fanden den Weg nach Gründau. Erst gegen 21:30 Uhr konnten die durchnässten Sieger den Pokal für den Hessenmeister in Empfang nehmen. Pascal Keller, Benjamin Lehmann und Daniel Reichert vom PCB Horb setzten sich im Finale gegen Christian Birk, Fahri Hass und Peter Weise vom LBJ Wiesbaden durch. Unter den letzten acht Teams des A-Turniers waren noch zwei Mannschaften des PCG, die sich aber jeweils den späteren Finalisten geschlagen geben mussten. Das B-Turnier gewannen Friedrich und Pascal Sittman, die gemeinsam mit Wolfgang Landgrebe antraten. (mehr …)

PRK gegen Ostheim ist terminiert


Foto: Boules Brothers Ostheim

Foto: Boules Brothers Ostheim

Am Montag, den 19. Mai 2014 treffen wir beim zweiten Spieltag der Pétanque Runde Kinzigtal auf die Boules Brothers Ostheim. Treffpunkt ist um 19:15 auf dem Gelände des Dorfmuseums, Limesstraße 10-12, Nidderau-Ostheim. Spielbeginn ist 19:30.

Durchwachsener erster Spieltag in der Hessenliga


Tromm_2Unsere erste Mannschaft eröffnete am Samstag den 3. Mai 2014 die Hessenliga-Saison auf der Tromm im südhessischen Grasellenbach. In der ersten Runde musste sich PCG I gegen Wächtersbach 1:4 geschlagen geben. Das Team tritt in der Saison mit sechs neuen Spielern an, die sich gut in die Mannschaft eingeführt haben. Trotzdem bedarf es sicherlich noch etwas Zeit, bis alle Abstimmungen rund laufen. Schon in der zweiten Spielpaarung des Tages gegen den Frankfurter Pétanque Club klappte es besser und PCG I konnte sich mit einem 3:2 Sieg gegen die ambitionierten Frankfurter durchsetzen.

Einen denkbar schlechten Start in die 3. Liga Nord hatte PCG II in Wörsdorf. Die ersten Triplettes gegen Dauborn gingen deutlich verloren, so dass das ersatzgeschwächte Team gleich 0:2 zurück lag. Von den umkämpften Doublettes konnten immerhin zwei gewonnen werden. Letztlich ging die Runde knapp 2:3 an Dauborn. Deutlich hingegen war die 0:5 Niederlage gegen das stark aufspielende Team von Petterweil 2.