Newsarchiv


August 2016


Viel Betrieb bei zwei Veranstaltungen


Begrüßung zur Quali 55+ durch Bürgermeister Helfrich

Bürgermeister Helfrich begrüßt die Teilnehmer an der Quali 55+

Am Freitag den 19. August konnten wir zu unserem zweiten Nocturne in dieser Saison 24 Teams auf dem Boulodrome in Gründau-Rothenbergen begrüßen und damit an die Rekordbeteiligung des letzten Turniers anknüpfen. Markus aus Ostheim konnte ebenfalls an seinen letzten Erfolg anknüpfen und stand nach drei (mehr …)

Hessische Quali zur DM 55+ beim PCG


DSC_0643 - Arbeitskopie 2Die Qualifikation zur deutschen Triplette Meisterschaft für Spielerinnen und Spieler des Geburtsjahrganges 1961 und älter findet am Sonntag, den 21. August 2016 auf unserem Boule-Gelände in Gründau-Rothenbergen statt. Die Deutsche Meisterschaft wird am 17. und 18. September 2016 in Furth am Wald ausgetragen.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise nach Gründau-Rothenbergen, viel Erfolg bei der Quali und freuen uns über zahlreiche Zuschauer und Fans auf dem Boulodrom. Für das leibliche Wohl der Sportler und Gäste ist bestens gesorgt. Neben belegten Brötchen und Kuchen gibt es PCG-Burger und Pasta-Variationen.

Eine hervorragende Möglichkeit zur Vorbereitung auf die Quali bietet unser Nocturne, das am Freitag den 19. August veranstaltet wird.

Frankreich trifft auf Hessen beim PCG Nocturne


In der Bildmitte die Gewinner Jürgen und Markus, die Zweitplatzierten Jens und Miriam rechts im Bild, links: Paul und Ro

In der Bildmitte die Gewinner Jürgen und Markus, die Zweitplatzierten Jens und Miriam rechts im Bild, links: Paul und Ro

Boule und Handkäs‘ war das Motto des ersten PCG Nocturnes 2016, das am 29. Juli über 50 Sportler auf den Boule-Platz nach Rothenbergen lockte. Nach einem Jahr Pause haben wir die Tradition der Nocturnes wieder aufleben lassen und damit offensichtlich den Nerv vieler Spielerinnen und Spieler aus der Region getroffen. Mit 26 Doublettes konnten wir eine Rekordbeteiligung verzeichnen.

Nach drei Spielrunden gratulierte unser Sportwart Hans Stegmann den Turniersiegern Jürgen Kulas und Markus Hammer. Auf dem zweiten Platz folgten Miriam Gerdsmeier und Jens Edelmann, Paul Luczak und Ro Tran erreichten den Bronze-Rang.

Der 19. August und 23. September sind die nächsten Termine der diesjährigen Nocturne-Serie. Am 21. August findet zudem mit der hessischen Qualifikation zur deutschen Meisterschaft „55+“ eine weitere große Veranstaltung mit landesweiter Bedeutung in Gründau-Rothenbergen statt. Zuschauer sind auf dem Vereinsgelände in der Wiesenstraße herzlich willkommen.