Fête de la Pétanque – Ergebnisse


Beim schon traditionellen Frühjahrsturnier „Fête de la Pétanque“, das in diesem Jahr als „Offene Hessische Meisterschaft Triplette“ ausgetragen wurde, machten die Spieler/innen des PC Gründau eine gute Figur.

Hessischer Meister im Triplette wurden: Jens Edelmann (PC Gründau), Mario Halbleib (PC Gründau), und Daniel Reichert (BC Tromm). Aber auch der Vizemeister, der sich dem Siegerteam im Finale mit 1:13 geschlagen geben müsste, war mit Gründauer Beteiligung: Nicole Schulz (BC Tromm), Malte Bonifer (CdP Dieburg) und Thorben Bockelmann (PC Gründau).

Insgesamt nahmen 45 Triplette-Teams aus ganz Hessen am Turnier teil, das von den Gründauern hervorragend organisiert und geleitet wurde.

Ein toller Erfolg für den Pétanque Club Gründau.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

A-Turnier

Sieger und somit Hessischer Meister im Triplette:
Jens Edelmann (PC Gründau)
Mario Halbleib (PC Gründau)
Daniel Reichert (BC Tromm)

Zweiplatzierter und somit Vizehessenmeister im Triplette:
Nicole Schulz (BC Tromm)
Malte Bonifer (CdP Dieburg)
Thorben Bockelmann (PC Gründau)

B-Turnier

1. Platz
Marliese Milautzcki
Frederick Zollfrank
Peter Henrici (1. Frankfurter Pétanque-Club)

2. Patz
Johannes Heydt (VBF Kirtorf)
Konstantin Singer (BC Tromm)
Reza Aghai (Rumkugler Kassel)

C-Turnier

1. Platz
Pascal Sittmann (1. Frankfurter Pétanque-Club)
Stefan Schulz (BC Tromm)
Friedrich Sittmann (1. Frankfurter Pétanque-Club)

2. Platz
Robert Haag
Michael Lewicki
Dieter Schwöbel (1. Frankfurter Pétanque-Club)