Vorstand


PCG Mitgliederversammlung am 16. Februar 2018


Die Mitgliederversammlung des PCG findet am 16. Februar 2018 im Dorfgemeinschaftshaus Mittel-Gründau statt. Da am Tag darauf die Landesversammlung des Hessischen Pétanque Verbandes mit wichtigen Entscheidungen ansteht, wollen wir im Vorfeld ein Meinungsbild unserer Mitglieder einholen. Themen sind unter anderem die Mitgliedschaft der hessischen Boulevereine und des HPV im Landessportbund und mögliche Änderungen in HPV-Ordnungen.

Wir bitten unsere Mitglieder um zahlreiches Erscheinen, da die angestrebten Änderungen direkte Auswirkungen auf die hessischen Vereine und deren Mitglieder – also auf uns alle – haben.

Mitgliederversammlung bestätigt den Vorstand im Amt


Reiner Dietz dankt Angelika Heinen für ihren Einsatz

Schwerpunkt der Mitgliederversammlung des Pétanque Club Gründau am Freitag, den 10. März 2017 waren die Wahlen zum Vorstand. Die Amtsträger um den 1. Vorsitzenden Reiner Dietz stellten sich der Wiederwahl und wurden ohne Gegenstimmen für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

Dietz berichtete, dass nach einer Konsolidierungsphase 2015, mit wenigen Veranstaltungen, im vergangenen Jahr wieder Fahrt aufgenommen wurde. Osterboule und Nocturnes waren erfolgreiche PCG Turniere, zudem wurde die Quali 55+ für den Hessischen Pétanque-Verband ausgerichtet. Trotz der aufwändigen Sanierung der Elektroinstallation für die Platzbeleuchtung hat der Verein eine solide finanzielle Basis. Er dankte den Mitgliedern und den Vorstandskollegen für die tatkräftige Unterstützung und hob insbesondere die Verdienste von Angelika Heinen und Sylvain Edelmann hervor, die sich über die Maßen für den Verein einsetzen.

Hans Stegmann informierte über die sportlichen Leistungen und Perspektiven. Die erste Mannschaft erreichte einen Platz im Mittelfeld der ersten hessischen Liga. Für die kommende Saison konnte eine erfahrene Spielerin eines Bundesligavereins als Mannschaftsführerin gewonnen werden, die dem Team entscheidende Impulse geben kann. PCG2 schaffte den direkten Wiederaufstieg in die dritte Liga und will sich dort, verstärkt durch talentierte neue Spieler und erfahrene Bouler, beweisen.

Vorstandssitzung zur Veranstaltungs- und Mannschaftplanung


In der Vorstandssitzung am 28. Januar 2016 waren die Termin- und die Mannschaftsplanung für das laufende Jahr Themenschwerpunkte.

Die Durchführung des Oster-Turniers am Ostermontag, den 28. März 2016 wird wieder von PCG1 übernommen. Kulinarisch und spielerisch ist das Turnier ja auf einem Top-Level, nur das Wetter kann da ab und zu nicht ganz mithalten. Dieses Jahr wird’s besser. Zur Vorbereitung des Platzes für das Eröffnungsturnier an Ostern und die kommende Saison finden zwei Arbeitseinsätze am 5. und 19. März statt. An weiteren PCG Turnieren sind drei Nocturnes in den Sommermonaten und ein Spaßturnier für die ortsansässigen Vereine geplant. Die Terminfestlegung erfolgt derzeit. Zudem bewirbt sich der PCG um eine HPV-Veranstaltung.

Die Mitgliederversammlung ist für den 18. März 2016 vorgesehen. Sobald die Räumlichkeiten feststehen folgt die offizielle Einladung der Mitglieder.

In der Liga-Saison 2016 tritt der PCG mit zwei Teams an. PCG1 spielt in der 1. Hessenliga, PCG2 nach dem Abstieg in der vergangenen Saison in der 4. Liga.

Mitgliederversammlung hat neuen PCG Vorstand gewählt


Der neue PCG Vorstand. Der 2. Vorsitzende Peter Klose ist nicht auf dem Bild.

Der neue PCG Vorstand (v.l.n.r. J. Slama, S. Westphal, H. Stegmann, R. Dietz, T. Wallerius, D. Collier. Auf dem Bild fehlt P. Klose), Foto: Jörg Weinel

Am 27. März hat im Dorfgemeinschaftshaus Mittel-Gründau die Mitgliederversammlung des Pétanque Club Gründau stattgefunden. Nach einigen Formalien und Abstimmungen zu Satzungsänderungen war die Aussprache zu den Veränderungen im vergangenen Jahr und der Situation im Verein ein erster Schwerpunkt der Sitzung. In zahlreichen Diskussionsbeiträgen sprachen sich die Teilnehmer für den Fortbestand des Vereins aus und gaben wertvolle Anregungen für die anzugehenden Themen. In der anschließenden Abstimmung wurde der Fortbestand des PCG ohne Gegenstimmen beschlossen. (mehr …)

Richtungweisende Mitgliederversammlung am 27.3.2015 in Mittel-Gründau


In den vergangenen Wochen gab es im Vorstand und im Verein einige dynamische Entwicklungen. Wir hoffen, dass wir der Dynamik mit der anstehenden Mitgliederversammlung und der Wahl eines neuen Vorstands auch wieder eine Richtung geben können. Hier einige Informationen zum aktuellen Stand der Dinge: (mehr …)

Schriftführer nominiert


Nachdem sich bei der Mitgliederversammlung am 25. Februar kein Nachfolger für das Amt von Jenny Reichert als Schriftführer/in gefunden hatte, wurden vom Vorstand Gespräche mit potentiellen Nachfolgern geführt.

Nun wurde ein neuer Schriftführer gefunden. Peter Klose wird ab sofort das Amt kommissarisch ausführen. Bei der nächsten Mitgliederversammlung wird er dann offiziell zur Wahl stehen und sicherlich all eure Stimmen bekommen.

Herzlichen Willkommen an Peter und alle anderen „Neuen“ im Vorstand!

Mitgliederversammlung 25.02.2011


Foto: Dominik Bortz

Hier das wichtigste von unserer Mitgliederversammlung, die am Freitag den 25.02.2011 in Gründau-Gettenbach stattfand.

So sieht der neue Vorstand aus:
1. Vorsitzender: Armin Habermann
2. Vorsitzender: Reiner Dietz
Kassierer: Hans-Werner Schulze
Sportwart: Hans Stegmann
Jugendwartin: Martina Bockelmann
Pressewartin: Barbara Habermann

Die Position des/der Schriftführer/in ist im Moment leider unbesetzt.

Obleute für verschiedene Aufgaben wurden benannt:
Vereinsgemeinschaft Rothenbergen: Jenny Reichert
Jubiläen, Geburtstage, Familiäres: Hanne Peter
Internet: Sebastian Habermann
Dem Antrag auf Anhebung des Mitgliederbeitrages wurde stattgegeben.

Ab sofort gelten folgende Mitgliedsbeiträge:

12,00 € Jugendliche
30,00 € Erwachsene
50,00 € Familien/Paare ohne Kinder
55,00 € Familien mit Kindern (unter 18 Jahren)