Noch vier Nocturnes bis September


Der Pétanque Club Gründau bietet bis September noch vier Freitagabend-Turniere an. Bei den Nocturnes wird Doublette formée gespielt. Als Änderung haben wir den Modus wieder von drei auf vier Runden Schweizer System erweitert – damit der Zeitrahmen überschaubar bleibt allerdings mit Zeitbegrenzung.

Das Startgeld beträgt 5,- € pro Person und wird komplett an die besten Teams ausgeschüttet.

Die Veranstaltungen stehen jeweils unter einem kulinarischen Motto. Am 23. Juni gibt es PCG Burger – auch in einer vegetarischen Variante.

Die weiteren Termine: 14. Juli, 4. August und 15. September 2017.