Renommierter MKK-Cup am 26. Mai beim PCG


Bereits seit 2003 treffen sich die Pétanque-Vereine aus dem Main-Kinzig-Kreis jährlich, um den von Altlandrat Karl Eyerkaufer gestifteten Wanderpokal auszuspielen. Wir freuen uns, den diesjährigen MKK Cup als Titelverteidiger auf unserem Gelände in Gründau Rothenbergen auszutragen und hoffen natürlich, den Pokal mit dem dritten Titelgewinn endgültig nach Rothenbergen zu holen.

In der Vorrunde qualifizieren sich die Teilnehmer in zwei Gruppen für die Halbfinale. Die Teams treten jeweils in den Formationen Tête, Doublette und Triplette gegeneinander an, also als Einzelspieler, Zweier- und Dreierteams.

Zuschauer sind herzlich Willkommen. Für Speisen und Getränke wird gesorgt.

Spielbeginn ist um 10 Uhr, Einschreibeschluss bereits um 9 Uhr 30.