Schlechter Start in die Liga


PCG2 am ersten Ligatag in Wörsdorf

PCG2 am ersten Ligatag in Wörsdorf

Am ersten Spieltag der hessischen Pétanque-Ligen haben sich alle PCG Teams nicht gerade mit Ruhm bekleckert. PCG 1 trat in Rüsselsheim gegen die Teams von BC Cassel und BC Tromm an und musste sich gegen beide mit 2:3 geschlagen geben. Nicht besser erging es der zweiten und dritten Mannschaft, die beide in Wörsdorf antraten. PCG2 hat in der 3. Liga Nord gegen Lauterbach und gegen die Nachbarn aus Hain-Gründau verloren. PCG3 war den Mannschaften aus Dauborn und Langenselbold in der 4. Liga Nord nicht gewachsen.