Newsarchiv


September 2016


PCG2 schafft den direkten Wiederaufstieg, PCG1 bleibt erstklassig


PCG2 feiert mit Vereinskollegen den Aufstieg in Langenselbold

PCG2 feiert mit Vereinskollegen den Aufstieg in Langenselbold

Unsere zweite Mannschaft schaffte nach einer Saison in der vierten hessischen Pétanque-Liga den direkten Wiederaufstieg. Am letzten Spieltag der 4. Liga Nord kam es zu dem erwarteten Entscheidungsspiel gegen TSG Wörsdorf 2. Beide Teams konnten sich im vorletzten Spiel gegen ihre jeweiligen Gegner mit 4:1 durchsetzen. In der letzten Runde trafen wir als Tabellenführer dann auf die zweitplatzierten Wörsdorfer.

Aufgrund unserer ungünstigen Spielpunktedifferenz konnten wir nur bei einem Sieg sicher vom Aufstieg ausgehen, bei einer Niederlage wäre auch der aufstiegsberechtigte zweite Tabellenplatz in Gefahr gewesen. PCG2 konnte die beiden Triplettes sicher gewinnen und ging mit breiter Brust in die Doublettes. Die Wörsdorfer waren bei diesen Schlusspartien nicht mehr in der Lage, ihr spielerisches Können abzurufen. (mehr …)